Ramesh Nair

„Ich bin nun bereits dreimal bei der MiA Award Verleihung gewesen, und ich war jedes Mal ergriffen von diesem zutiefst bewegenden Abend mit viel Herz und Gefühl.


Solange es notwendig ist, dass wir auf Menschen mit Migrationshintergrund aufmerksam machen müssen, um eine Chancengleichheit für alle zu gewährleisten, solange es immer noch Menschen gibt, die in ihrem Wortschatz den Begriff Integration nicht auffinden, solange werde ich meinen Teil dazu beitragen und die MiA unterstützen, die unter anderem auch darauf aufmerksam macht, dass diese Frauen, die hier geehrt werden, besonders starke Frauen sind, die entgegen aller Vorbehalte oder Hindernisse, die sich ihnen in den Weg stellten, weiter ihre Ziele verfolgt haben und für und in Österreich großartiges geleistet haben.”

Ramesh Nair