DIin Shams ASADI

Menschenrechtsbeauftragte der Stadt Wien | Geboren im Iran | In Österreich seit 1989


Hat Kindheit und Jugend im Iran verbracht und die Matura frühzeitig abgelegt. War Studentin in Teheran. 1984 Ausreise aus dem Iran in die Türkei/Ankara. Studium Architektur u. Stadtplanung (Stadt- und Regionalplanung) an der Middle East Technical University – Abschluss mit Bachelor. Hatte dann ½ Jahr Zeit, sich für USA oder Russland zu entscheiden. Ging in die USA. 1989 kam sie nach Österreich/Wien und hat sich in diese Stadt verliebt. Studium an der TU Wien mit div. Auslandsaufenthalten (vor allem USA).   Während der Karenzzeit Mitarbeit bei der Akademikergesellschaft (Akademie der Wissenschaften) und Teilnahme an EU Projekt/EU Integration (Urbanprojekt)